29. WDP-Anwendertreff in Augsburg (Sonntag, 09.12.2018)

im Ringhotel Alpenhof (im Mozart-Saal) in der Donauwörther Straße 233

Referent: Betatester Bernd Senger aus Berlin

 

Beginn: 10:00 Uhr                                                                               Ende: 16:00 Uhr

 

Hauptthema: Grundlagen (Fahrstraßenerstellung) und Neuerungen in WDP 2018

 

Das Programm in Stichpunkten:

  • Erstellung von Fahrstraßen: Aufzeichnungsmethoden; Bedingungen;
  • Folgeschaltungen in FSen: Aktionen, Logbuch (Anzeigen, Auswerten), Memo, virtuelle Kontakte schalten (sie müssen nicht im GB vorhanden sein), Taktgenerator, Zugnummernfelder temporär sperren, Matrixänderungen
  • Mittagspause
  • Stellwerkswärter
  • Multipläne
  • Symbolgruppen-Editor
  • Bilder (mit Schalt- und Meldefunktion) erstellen
  • Intelligente Drehscheibe
  • Zugfahrten erstellen (mit Richtungswechsel und Zwischenhalt)
  • Fahrdienstleiter (kurz)

 

21 Win-Digipet-Anwender lauschen interessiert Bernd Sengers Ausführungen.

Bernd veranschaulicht an der Demo-Anlage von Betatester Sven Spiegelhauer u.a. Zugfahrten mit Richtungswechsel und Zwischenhalt; Drehscheibe; Bahnübergang; Fahrten mit dem Zugfahrtennavigator u.v.m.

Oben Svens Demoanlage und unten dazu das passende WDP-Gleisbild

Gespanntes Verfolgen der Abläufe auf der Demoanlage

 

Auch beim 29. WDP-Anwendertreffen blieb etwas Zeit für den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern:

Hinterlassen Sie doch einen Kommentar im Gästebuch.

Aktuell:  Seit 25 Jahren

kein Schienenbus auf der Rottalbahn Mühldorf <-> Passau

Bilder per Klick

Aktuell im:

Meine MoBa auf Youtube:

ca. 1940: Spielzeug-Eisenbahn (meines Großvaters) in Spur 1 von Märklin (Göppingen) und Bing (Nürnberg)
ca. 1940: Spielzeug-Eisenbahn (meines Großvaters) in Spur 1 von Märklin (Göppingen) und Bing (Nürnberg)

 W O