Fleischmann-Drehscheibe 6652

Um meine Drehscheibe 6652 von Fleischmann mit dem Märklin-Drehscheiben-Decoder und mit  WIN-DIGIPET optimal betreiben zu können, habe ich im Jahre 2002 einige Umbauten an der DS vorgenommen, die ich im WIN-DIGIPET-Workshop 15 ausführlich beschreibe.

Aufnahme vom BW im Juli 2014: 1: DS dreht zum Gleis 4   2: BR03 fährt auf DS   3: DS dreht zum Lokschuppen   4: BR03 fährt in den Lokschuppen (Stand 5)
Aufnahme vom BW im Juli 2014: 1: DS dreht zum Gleis 4 2: BR03 fährt auf DS 3: DS dreht zum Lokschuppen 4: BR03 fährt in den Lokschuppen (Stand 5)

Im August 2005 habe ich den Märklindecoder durch den Drehscheibendecoder von Sven Brandt ersetzt.

Es ist ein Genuss zu erleben, wie leise und exakt (ohne die alte Klack-Klack-Einrast- mechanik) die Dreh- scheibe jetzt arbeitet. Auch die zwei hohen Gleissperrsignale auf der Bühne mit dem langsamen Über- blenden machen sich sehr gut.

 

Ausschnitt aus dem WDP-Gleisbild, passend zum obigigen Bild
Ausschnitt aus dem WDP-Gleisbild, passend zum obigigen Bild

Weitere Infos auf der Homepage von Sven Brandt

 

B e a c h t e :

Inzwischen gibt es von Sven Brandt einen neu entwickelten "Drehscheibendecoder 2010" mit traumhaften Eigenschaften

siehe hier!

Aufnahme vom Betriebswerk 2003
Aufnahme vom Betriebswerk 2003

Hinterlassen Sie doch einen Kommentar im Gästebuch.

Aktuell im: