Bau von Schichtgestein

Schichtgestein fertige ich ganz einfach aus  Weichfaserplatten (vom Baumarkt).

Durch das Brechen der 19 mm dicken Platten entstehen an den Bruchstellen die gewünschten Gesteinsschichten.

Baustelle am 4. Juni 1990

 

Schichtgestein an der Paradestrecke bei Gerhards alter Ruine. Darüber eine Bruchsteinmauer aus Modellgips.

Schichtgestein, hergestellt aus Weichfaserplatten, an der Paradestrecke von Lengmoos nach Westheim. Darüber eine kleine Schafherde mit Schäfer und Schäferhund.

 

Hinterlassen Sie doch einen Kommentar im Gästebuch.

Aktuell im:

Meine MoBa auf Youtube:

Seit 25 Jahren fährt der
798er
nicht
mehr auf der Rottalbahn Mühldorf <-> Passau

Bilder hierzu per MausKlick

 W O