Gleispläne von meiner Anlage

Screenshot von meinem linken Monitor:

Mein WDP-Gleisbild 2016

 

mit (1-er) Zugnummerfeldern, die die Lokadresse sowie Fahrtrichtung an- zeigen. Für große (3er) Zugnummer-felder (mit Anzeige des Zugnamens) habe ich in meinem Gleisbild leider keinen Platz.

 

Gestellte Fahrstraßen werden gelb und belegte Meldestrecken werden rot (bzw. gelb-rot) ausgeleuchtet.

Der schematische Win-Digipet-Gleisplan  zur Steuerung der Anlage zeigt den Gleisverlauf mit:

- 155 Weichen plus

   20 Abzweigungen (Carsystem)

- 138 Signale plus

   41 Stoppstellen (Carsystem)

- 309 Zugnummerfelder = mögl. Ziele

   (davon 268 Bahn und 41 Carsystem)

 

 Auf rechtem Monitor (unten):

Alle weiteren Fenster werden auf dem rechten Bildschirm geöffnet, damit sie das Gleisbild nicht verdecken.

rechter Bildschirm
Rechter Monitor (2007)

Stand: 1999
Stand: 1999

Realer Gleisplan von meiner Modell-eisenbahn, erstellt mit Corel Draw

WDP-Gleisbild 2017

ein Versuch mit großen Zugnummerfeldern.

Win-Digipet fürs Carsystem
Symbole füs Carsystem (2007)

Straßensymbole
Alle Abzweigungen sind rückmelde-fähig.
Weiße Pfeile kennzeichnen die Stellung der stellbaren Abzweigungen.
Gepunktete Pfeile kennzeichnen den Fahrweg der Einmündungen, auch sie sind rückmeldefahig.


Hinterlassen Sie doch einen Kommentar im Gästebuch.

Aktuell im:

ca. 1940: Spielzeug-Eisenbahn in Spur 1 von Märklin (Göppingen) und Bing (Nürnberg)
ca. 1940: Spielzeug-Eisenbahn in Spur 1 von Märklin (Göppingen) und Bing (Nürnberg)

O