26. WDP-Anwendertreff in Augsburg (Sonntag, 23.04.2017)

im Ringhotel Alpenhof (im Mozart-Saal) in der Donauwörther Straße 233

 

Beginn:  10:00                                                                                          Ende: 16:15 Uhr

Lieber Bernd,

vielen Dank für Deinen sehr informativen und kurzweiligen Vortrag in großer Runde. Wenn ich mich nicht verzählt habe, waren wir diesmal 23 Teilnehmer!

Die Zeit verging wie immer wie im Fluge. 

 

10:00 Uhr: Bernd Senger eröffnet die Veranstaltung
10:00 Uhr: Bernd Senger eröffnet die Veranstaltung

Programm:

  • Infos zu den Centralen CS2 - CS3 - CS3plus (hier u.a zu TCP und UDP) und zur Redbox und MC von Tams, die jetzt auch mfx-Programierung zulassen.
  • Auffrischung von Grundlagen aus allen Programmteilen
  • Detailierte Infos zum Update Win-Digipet 2015.2
  • Tipps zur "Automatischen Sicherung" (seit WDP 2015.2): wie man trotz automatisch stattfindender Datensicherung einen möglichst flüssigen Betrieb erreichen kann (u.a. keine langen Fahrstraßen verwenden).
  • Neuheit: Mit einer Funktionstaste kann man zwei verschiedene Makros schalten: Makro 1 mit fx EIN und Makro 2 mit fx AUS
  • farbige Zähler; neue Druckoptionen beim Gleisbild; Zugfahrtenautomatik -> Wartezeiten anzeigen

 

Auf Wunsch von WDP-Anwendern wurden zusätzlich viele Anwenderprobleme ausführlich behandelt. Beispielsweise:

  • Intelligente Drehscheibe
  • Zickzack Fahrstraßen
  • Trennungs- und Kupplungsfahrstraßen
  • usw. usw.
23 Teilnehmer lauschen interessiert Bernds Ausführungen
23 Teilnehmer lauschen interessiert Bernds Ausführungen
Gemütliches Mittagessen im Restaurant des Hotels
Gemütliches Mittagessen im Restaurant des Hotels
Ich freute mich sehr, dass auch Gunther aus Nürnberg zum Treffen nach Augsburg gekommen ist.
Ich freute mich sehr, dass auch Gunther aus Nürnberg zum Treffen nach Augsburg gekommen ist.
Zwei unserer "Jüngsten": Robert Huber und Stefan Kahlhammer.
Zwei unserer "Jüngsten": Robert Huber und Stefan Kahlhammer.
Auf der kleinen (Vorbestell-)Tageskarte stand u.a. auch "Rinderbraten mit Knödel und Blaukraut".
Auf der kleinen (Vorbestell-)Tageskarte stand u.a. auch "Rinderbraten mit Knödel und Blaukraut".
Ende der Mittagspause für Schorsch, Erika und Dietmar. Gleich geht's weiter mit Bernds Vortrag.
Ende der Mittagspause für Schorsch, Erika und Dietmar. Gleich geht's weiter mit Bernds Vortrag.
Referent Bernd Senger und Neuling Stefan Kahlhammer im Gespräch
Referent Bernd Senger und Neuling Stefan Kahlhammer im Gespräch
Drehbühne mit dem "alten" Sven-Brandt-Drehscheibendecoder: Schorsch Gunhardt und Stefan Kalhammer versuchen zu klären, warum die Bühne nicht punktgenau anhält.
Drehbühne mit dem "alten" Sven-Brandt-Drehscheibendecoder: Schorsch Gunhardt und Stefan Kalhammer versuchen zu klären, warum die Bühne nicht punktgenau anhält.

Mein Fazit:

Das WDP-Anwendertreffen in Augsburg ist immer eine Reise wert.

Foto: Stefan Kahlhammer
Foto: Stefan Kahlhammer

Hinterlassen Sie doch einen Kommentar im Gästebuch.

Aktuell im: